|| Marie Leanore ||

Marie Leonore married the Duke of Prussia in 1573 and the inventory of her clothing and fabric to make clothing in her new country of residence has been preserved. The following is a transcription of these items.

By this stage the classic form of dress may not have been worn in court. The de Bruyn Trachtenbuch and some portraiture show the blend of styles still worn there however. 

This list of incredible wealth in the form of cloth woven from precious metals and decorated with the same illustrates the wealth of the combined Duchies of Jülich-Kleve-Berg at this time. Marie Eleonore’s father was the same William who negotiated the marriage of his sister Anna to Henry VIII of England. We know Anna had at least two gowns of silver and gold thanks to the writings of Hall.

ZEITSCHRIFT DES AACHENER GESCHICHTSVEREINS.
DREIUND DREISSIGSTER BAND. Heft 1 und 2. 
AACHEN. 1911. PP 119-158

Die Heirat und Aussteuer der Herzogin Maria Leonore von Julich-Kleve.

Von Hans Goldschmidt.

(Arenbergisches Archiv, Brussel, Korresp. Mark-Juliers, Orig.)

Inventarium dem kleidung, so vor die furstin zu Pruißen zu i. f. g. hochzeit bereit und gerustet ist worden.

Erstlich lange weite rock mit schlaifen. (Skirt with train)

  1. Ein robille von guldenem stuck, frisirt mit golt, besetzt mit einem kleinen bortlein von posiment 1 gulden 2.
  2. Noch ein robille gulden stuck incarnat frisirt 3 mit golt, auch mit einem bortlein von posiment gulden.
  3. Noch ein robille von blau gulden stuck, frisirt mit golt und silber, besetzt mit einem bortlein von gulden posiment.

Ronde rock oder robillen. (Skirt without a train)

  1. Ein rock von geelem gulden duech, verbrempt mit 3 silbern posimenten.
  2. Einen von incarnat gulden duech, figurirt 1, mit einem gulden platten posiment, durchwurkt mit silber und roder seiden, eins breit und zwei schmal.
  3. Einen von silbern duech, frisirt mit golt und silber, figurirt mit carmesin sammet, besetzt mit einem silbern bortlein von weß posiment.
  4. Einen von gulden duech, figurirt mit sammet, fiolette, besetzt auch mit einem gulden pasimeutlein.
  5. Einen von tolette 2, figurirt mit golt und silber und fioletten seiden, besetzt mit golt und silbern bortlein von weß posiment.
  6. Einen von weißem tolette, getreift [!]mit golt und silber, besetzt mit golt und silbern posimentlein.
  7. Einen von sartin columbin 3, getreift mit golt, besetzt mit einem gulden bortlein von posiment.
  8. Einen von schwarz flauwel 4, mit einem durchsichtigen pasiment von golt und silber verbremt.
  9. Einen von schwarz sartin, besetzt mit silber und seiden pasimenten, schwarz, ein breit und zwei schmal.
  10. Einen von schwarz sartin, besetzt mit einem posiment von schwarzem saet oder kornlein, 1 breit und 2 schmal.
  11. Einen von schwarz damast, besetzt mit einem platten pasiment von silber und schwarzer seiden.
  12. Einen von schwarz tofta 5, besetzt mit einem durchsichtigen posiment von golt und silber.
  13. Einen von sammeten tafta mit einem pasiment von silber und schwarzer seiden.
  14. Noch einen schwarzen sammeten, gebort mit quartillen und perlen.
  15. Einen von weißem saetin, besetzt mit einem breiten gulden und zweien kleinen pasimenten.
  16. Einen schwarzen sammeten, besetzt mit einem bort von schwarzem saemen und rorlein.
  17. Einen figurirten sammitten mit einer schwarzen flauweln gestickten bort von silbern chanetillen.
  18. Einen carmesiuen sammeten, figurirt, gebort mit einem bruich 6 platten silbern und 2 kleinen posimenten.

Zohe 7 rock mit leibern. (skirt with bodice)

  1. Einen von silbern stuck, frisiert mit silber, besetzt mit einem pasiment von canetilln 8.
  2. Ein gulden stuck, frisirt mit golt und silber, besetzt mit einem silbern und gulden bortlein von pasiment.
  3. Ein blau silber dueeh, figurirt mit golt, besetzt mit gulden und silbern bortlein von posiment.
  4. Einen groen sammeten mit einem breiten gold und silbern pasiment und 2 kleinen.
  5. Ein incarnat sammet mit einem gestickten bort von canetillen und perlen.
  6. Ein blau sammeten, besetzt mit einem gestickten bort von canetillen und perlen.
  7. Ein schwarz sammeten mit einem breiten, durchsichtigen golt und
    silbern bort.
  8. Einen incarnat saetin mit einem canetillenbort oder pasiment.
  9. Ein schwarz tafta mit einem durchsichtigen silbern pasiment.
  10. Einen von schwarz gase mit einem silbern pasiment.
  11. Einen geel gase mit einem kleinen silbern pasiment.
  12. Einen inearnat gase mit einem kleinen pasiment von golt und roder seiden.

Underrock mit schleifen. (underskirts with a train)

  1. Einen incarnatgulden duech, figurirt, mit zweien gulden durchsichtigen pasimenten gebort.
  2. Einen incarnat gulden stuck, frisiert mit einer kleinen bortlein von pasiment.
  3. Einen blau gulden stuck, frisiert mit einem bortlein von pasiment.
  4. Ein gulden duech carmesein sammet mit einem bortlein von pasiment.
  5. Ein gulden duech fiolet sammet mit einem bortlein van pasiment.
  6. Ein silbern duech mit einem gestickten bort.
  7. Ein carmesin sammet mit einem breiten golt und silber posiment.
  8. Einen figurirt sammet mit einem breiten golt und silbern posiment.
  9. Einen schwarzen sammeten mit einem posiment von rorlein.
  10. Ein sammeten tafta mit zweien pasimenten golt, silber und schwarzer seiden.
  11. Einen schwarzen saetin mit einem posiment von schwarzen kornlein oder saemen.
  12. Einen weißen sammeten mit einem schwarzen sammeten gestickten bort.
    Ronde rock sonder schlaifen.
  13. Einen schwarzen sammeten, mit zweien borden von guldenem frisirtem stuck besetzt.
  14. Einen weißen saetein mit zweien borden von silbern stuck, frisirt mit golt.
  15. Einen saetinen carmesein mit 2 borden von frisirten gulden stuck.
  16. Ein schwarz saetin mit einem schwarzen sammeten gestickten bort.
  17. Einen mit gulden gestreiften silbern duechen rock, mit golt und silbern bortlein besetzt.
  18. Ein figurirten sammeten mit einem gestickten bort.
  19. Einen weißen saetinen gestreift mit gulden, besetzt mit einem gulden bortlein von posiment.
  20. Ein incarnat saetin mit gulden streifen, besetzt mit einem guldenen bortlein von posiment.
  21. Ein gulden dnech weiß sammeten mit kleiner gulden bortlein von pasiment.

Vorschoiß 1. (aprons? Forparts?)

  1. Einen von silbern duech, figurirt, mit pasimenten von canetillen.
  2. Ein silbern stuck, frisirt mit golt und silbern bortlein von pasiment.
  3. Ein vorschoiß, silbern mit golt frisirt, gebort mit golt und silbern tressen.
  4. Ein von blau gulden stuck, frisirt mit golt, besetzt mit einem kleinen gulden bortlein von pasiment.
  5. Ein gulden stuck, frisirt mit golt, besetzt mit einem kleinen bortlein von golt oder posiment.
  6. Einen incarnat gulden stuck, frisiert mit golt, besetzt mit einem
    gulden bortlein von pasiment.
  7. Ein silbern stuck frisirt mit silber, besetzt mit einem silbern bortlein von pasiment.
  8. Ein guldener duech incarnat figurirt, posiment von golt.
  9. Ein geel gulden duech figurirt mit 4 silbern passimenten.
  10. Ein fioletten silbern duech gestreift mit golt, besetzt mit einem gulden und silbern bortlein von pasiment.
  11. Ein columbin saetin, gestreift mit golt, besetzt mit guldenem bortlein von pasiment.
  12. Ein blau silbern duech besetzt mit guldenen und silbern bortlein von pasiment.
  13. Ein silbern incarnat toletten gestrift mit golt, besetzt mit guldenem bortlein von pasiment.
  14. Ein earmesin sammet figurirt mit einer breiten silbern und 2 kleiner pasimenten.
  15. Ein von greifem 2 silbern toletten gesticket, besetzt mit golt und silber bortlein von pasiment.
  16. Ein weiß saetin gestickt, besetzt mit gulden bortlein von posiment.
  17. Ein saetin incarnat gestickt, besetzt mit einem golt und silbern bortlein von posiment.

Vorleiber 3. (bodices?)

  1. Ein von silber duech mit einem canetillen posiment, besetzt mit golt und silbern bortlein von posiment.
  2. Ein silbern stuck frisiert mit silber, besetzt mit silbern bortlein von posiment.
  3. Ein von gulden stuck frisirt mit golt.
  4. Ein von silbern stuck frisirt mit golt, besetzt mit golt und silbern bortlein von posiment.
  5. Ein von silbern duech mit silbern bortlein von pasiment.
  6. Ein gulden duech incarnat, figurirt, mit kleinen gulden bortlein von posiment.
  7. Ein von silbern dueich incarnat gestrift mit golt, besetzt mit golt und silbern bortlein von pasiment.
  8. Ein gulden stuck blau frisirt, besetzt mit gulden bortlein von posiment.
  9. Ein gulden gehel duech, figurirt, besetzt mit pasimenten von silbern, gebort mit silbern bortlein von posiment.
  10. Ein von silbern tolette gestrift mit golt, besetzt mit golt und silbern bortlein von posiment.
  11. Ein von gulden duech und carmesin sammet, besetzt mit gulden bortlein und pasiment.
  12. Ein blau Miylasch 1 tolette, besetzt mit golt und silbern bortlein von pasiment.
  13. Ein gulden stuck incarnat, frisirt mit gulden bortlein von posiment.
  14. Ein gulden duech von fiolette sammet, besetzt mit gulden bortlein von posiment.
  15. Ein floletten silbern tolette, gestrift mit golt, mit silber und gulden bortlein von posiment.
  16. Ein calumbins saetin gestrift mit golt, besetzt mit gulden bortlein von pasiment.
  17. Ein griß silbern tolette, gestickt mit gult und silbern bortlein von pasiment.
  18. Ein saetin incarnat, gestickt mit golt und silber, besetzt mit golt und silbern bortlein von posiment.
  19. Ein weiß saetin gestickt mit golt, besetzt mit einem gulden bortlein von posiment.
  20. Ein figurirt carmesein sametten mit gulden pasimenten.
  21. Ein schwarz figurirten samet mit einem breiten golt und silber pasiment.
  22. Ein carmesin samet mit einem breiten guldenen posiment.
  23. Ein schwarz saetin mit einem posiment von kornlein, eins breit und 2 schmal.
  24. Ein leifgen incarnat gulden lacken 2, gefrisirt mit golt und silbern.
  25. Ein leifgen von incarnat silbern toletten, gestrift mit golt.
  26. Ein weiß saetin mit ein schwarzen sammetenbort mit contilien [I].
  27. Ein hochleif von silber duech, gefrisiert mit golt und mit gulden

Reiskleider. (pre cut clothing?)

  1. Ein gulden incarnaten toletten rock, figurirt mit einer gestickten borde.
  2. Ein griß figurirte silbern tolette mit einen platten gulden pasiment.
  3. Ein schwarz sammitten mit 2 kleinen gulden pasimenten.
  4. Noch ein rock von golt und rot sannt, mit gulden pasimenten gebort.
  5. Ein schwarz damasten mit einem silbern pasiment und schwarzer seiden, 1 breit und 2 kleiner.

Reismentel. (pre cut cloak)

  1. Einen von schwarzem sammet mit einem gestickten bort.
  2. Ein von schwarzem sammet mit einem platten gulden posiment.
  3. Ein schwarz saetin mit 2 kleinen platten gulden pasimenten.
  4. Ein schwarz damast mit einem pasiment von silber und schwarzer seiden, 1 breit und 2 kleiner.

Reisleiber. (precut bodices)

  1. Ein von silbern incarnaten tolette, gestrift mit golt.
  2. Ein silbern figurirt tolette von allerhant farb.
  3. Ein von columbins saetin, gestrift mit golt.
  4. Ein weiß saetin, gestrift mit golt.
  5. Ein incarnat saetin, gestrift mit golt.

Regenmentel. (rain cloak)

  1. Zwei Engelische lackenmentel, deren ein mit gulden posiment gebort, der ander mit posiment von silber und schwarzer seiden.
  2. Zwei vorschoiß mit derselben posiment gebort.

Nachtzkleider. (night clothes)

  1. Ein nachtzrock von carmesin domast, besetzt mit golt und silbern
    passiment.
  2. Ein nachtzrock von Meylenschen 1 tolette, bordirt mit einem gulden und silbern bortlein von pasiment, mit erminen 2 gefodert.
  3. Ein nachtzmentlein mit einem gulden pasiment von weiß saetin mit erminen gefodert.
  4. Ein hohes weiß saetin leibgen.
  5. Ein hohes schwarz saetin leibgen.
  6. Ein carmesin sammet nachtztafelkleid, besetzt mit gulden pasiment.

Mauwen 3. (sleeves)

  1. Ein paar mauwen von blau frisirt gulden stuck mit gulden bortlein von posiment.
  2. Ein par incarnat frisirt gulden stuck mit gulden bortlein von posiment.
  3. Ein par gulden stuck frisirt mit golt, mit gulden bortlein von posiment.
  4. Ein par silbern stuck frisirt mit silbern, besetzt mit silbern bortlein von posiment.
  5. Ein par von silbern figurirt mit golt, besetzt mit gult und silbern bortlein von posiment.
  6. Ein par von silbern duech, frisirt mit gold und silbern, figurirt mit carmesin sammet, besetzt mit silbern bortlein von posiment.
  7. Ein par von gelem gulden duech, figurirt mit silbern posiment und belecht mit silbern bortlein von posiment.
  8. Ein par gulden duech carmeseinen sammet mit gulden bortlein von posiment.
  9. Ein par gulden duech fioletten sammet mit gulden bortlein von posiment.
  10. Ein par gulden duech incarnat figurirt mit gulden posiment, belecht mit gulden bortlein von posiment.
  11. Ein par silbern toletten incarnat, gestrift mit golt, belecht mit golt und silbern bortlein von posiment.
  12. Ein par silbern greiß toletten gesticket, belecht mit golt und silber bortlein von pasiment.
  13. Ein par incarnat saetin, gestickt mit golt und silber, belecht mit golt und silber bortlein von posiment.
  14. Ein par weiß saetin, gestickt mit golt, belecht mit gulden bortlein von posiment.
  15. Ein par mauwen von silber tolet, mit golt gestrift.
  16. Ein par schwarzer samiten, gebort mit golden und silbern cantilien und perlein.

Sehlger 1. (under bodices, seelgin)

  1. Ein rot saetins, gebort mit schwarzen sammet, bordiirt mit silbern und gulden duech.
  2. Ein groen sammet mit gulden streifen, gebort mit golt und silbern duech.
  3. Ein rot sammeten, gebort mit gult und silbern duech.
  4. Ein ferdogade2 von rot carmesin saetin.
  5. Ein ferdogade -von groen sammet, mit golt gestrift.
    Noch 3 rote saetine leiffe, je nach wol vor noten, ein par zu machen. Randbem.: Seint auch gemacht und geliebert.
    Herzogl. Arenbergisches Archiv, Brussel, Korrespondenz Mnrck et
    Juliers, Original. 
  6. Beilage III. (p156)

The following are amounts of cloth ready to be used to make clothing.

Memoire von den gulden und Seiten stucken, so zur kleidnng der
princessin von Cleve zn i. f. g. hoichzait mit dem herzogen von
Preußen verordnet.

Gulden und silberen stuck zu tabbarden 1. (cloth of gold and silver for robes)

18 ellen blau gulden stuck, mit gold und silber frisirt, die elle 20 g. brab. f[acit].-360 g.
Noch 18 ellen incarnat gulden stuck, frisirt mit golt und silber, jede elle -20 g. brabantsch f. -360 g.
Noch 18 ellen frisirt gulden stuck, der grunt golt frisirt mit golt, jede elle als oben -360 g.
Noch 18 ellen gulden stuck, der grunt golt, frisirt mit golt und silber, zum selben preis f -360 g.
Noch 18 ellen silber stuck, frisirt mit silber, zum selben preis f. -360 g.

Andere gulden tabbart. (Cloth of gold for robes)

Tolette de Mylau, 18 ellen violet mit silber und golt, figurirt, ide elle 11 b. g -198 g.
Noch 18 ellen silber und golt wie oben -198 g.
Noch 17 ellen blau mit golden und silberen blomen als oben -187 g.
Noch 18 eilen roit figuriert florentsch golden doieh, ide elle 9 g. -162 g.
Noch 17 ellen gulden doieh figuriert ide elle 9 g -153 g.

Sammeten und seiten tabarden. (Velvet and silk for robes)

16 ellen incarnat samet, ider elle 6 g. 10 st. f. -104 g.
17 ellen roit cormoisin figuriret samet, ide elle 7 g. -119 g.
153/4 ellen blau samet, ide elle 6 g. -104 g. 10st.2
18 ellen grun samet, ide elle 6 g. -108 g.
18 ellen columbins satin mit golt, ide elle 6 g. -108 g.
86 eilen schwarz satin vor 2 tabbart, ide elle 2 g. 10 -90 g.
83 ellen swarz samet zu 2 tabbarden, ide elle 5 g. 8 st. -178 g. 4 st
18 ellen schwarz samet zu 2 tabbarden, ide elle 4 g. 8 st. -79 g. 4 st.
18 ellen incarnat satin, ider elle 3 g. 8 st. -61 g. 4 st.
18 ellen weiß satin, ider elle 2 g. 12 st. -46 g. 16 st.
11 ellen grun tolet mit silber und golt, ide elle 11 g. -121 g.
14 ellen roit carmoisin damast zu einem nachtrock, ide elle 3 g. -42 g.
14 1/2 ellen grau gulden doieh zu einem reisrock, d. elle 11g. -1 59 g. 10 st
10 ellen schwarzen samet fur ein reiserock, ide eile 4 g 8 st. -44 g

Underrock, vorschoß und baskynen 1. (fabric for underskirts, for parts and farthingale)

9 ellen blau frisirt gulden stuck vur einen unterrock, ide elle 20 g. -180 g.
Vom selben 4 eilen zum vorschoß -80 g.
9 ellen incarnat gulden stuck zum underrock, ide elle 20 g. -180 g.
Vom selben 4 ellen zum vorschoß -80 g.
4 ellen geel frisirt gulden stuck zu einem vorschoß, ide elle 20 g. -80 g.
4 ellen silber stuck frisirt, zu einem vorschoß, ide elle 20 g. -80 g.
6 1/2 elle silber stuck mit golt frisirt, fur 1 baßkin, ide eile 20 g. -130 g.
3 1/2 ellen blau gulden doieh de Mylau vur einen vorschoit, ide elle 11 g. -38 g. 10 st.
3 ellen geel gulden doik vur ein vorschoit, seint gerechent fur 2 ellen, d. elle 9 g. -18 g.
5 1/2 eilen wiß silbern doieh mit golt vur 1 vorschoiß und mowen, ide elle 11 g. -60 g. 10 st.
4 ellen grun golden doik mit golt und silber zum vorschoiß, ide elle 11g. -44 g.
10 ellen roit gulden doieh vur unterrock und moven, ide elle zu 11 g. -90 g. 2
3 ellen 3 vierdeil incarnat gulden doieh vur unterrock und moven, ide elle11g. -107 g. 5 st.
7 1/2 ellen gulden doieh zum 1. vorschoß und wise lifgen, ide elle 11g. -82 g. 10 st.
11 ellen weiß silberen doieh fur underrock, lifgen und moven, ide elle 9 g. -99 g.
4 ellen figurirt silvern doieh zu einem vurschoiß, ide elle 9 g. 36 g.
7 ellen weiß satin mit golt vur ein baßkin, die el 6 g. -42 g.
7 ellen incarnat satin mit golt vor ein baßkin, ide elle 6 g. -42 g.
4 ellen incarnat satin zum vorschoiß, ide elle 3 g. 8 st. . -13 g. 12 st.
19 ellen weiß satin fur baßkinen mantelien und vorschoß, ide elle 2 g. 12 st. -49 g. 8 st.
14 ellen 1 vierdeil roit carmosin samet vur baskin und allerlei, ide elle 6 g. 10 st. -92 g. 12 st. 6 fl.
3 ellen tolet golt und silber mit farben vur 1 wiß lifgen, ide elle II g. 3-3 g.
2 ellen blau satin, um den blauen gulden stucken tabbart to lengen, ide elle 2 g. -4 g.
14 ellen schweren satinen vor 1 mantelgen und allerlei, ider
elle 2 g. 10 st. -35 g.
29 ellen schwarz samet vor reisrocken und mantelgens, ide
elle 4 g. 8 st. -127 g. 12 st.
34 3/4 ellen schwarz damast vur 1 tabbart, reisrock und mantelgen,
ide elle 2 g. -78 g. 3 st. 6 hl.
36 1/2 elle violet koffa zu foderen, ide elle 2 g. 8 st. -86 g. 8 st,
50 ellen weiß taffet, ide elle 1 g. 8 st. -70 g.
60 ellen roit taffet, ider elle 1 g. 13 st. -99 g.
42 ellen urange [!] taffat, ide elle 2g. 8 st. -16g. 16 st.
9 ellen grun taffat, ide elle 1 g. 8 st. -12 g. 12 st.
9 harsthueren 1 von cantillen, 2 dosin von blumen -56 g.
Noch 9 ellen satin royert 2 mit golt, weiß incarnat und columbin, die elle
6 g. -54 g.
7 ellen taflet carmoisin vur 1 mantelken und nachtpack, die elle 3 g. -21 g.